Eine Sardine aus der Dose nehmen und abtropfen lassen. Mit ein paar Blättern Ruccola, zwei Scheiben Tomaten, einigen Zwiebelringen in eine Tortilla-Flade wickeln. Auch eine Avokadoscheibe oder ein wenig Feta machen sich gut in der Fülle. Der Belag kann nach Geschmack zusätzlich gewürzt werden, z.B. mit frischen Kräutern.