Was war in Kindertagen immer auf Vorrat zu Hause? Die denkbar besten Ölsardinen. Wenn es schnell gehen musste, gab es Nuri mit Butterbrot. Dazu muss man nicht einmal Hobby-Koch sein. Die fortgeschrittenen Varianten waren Nuri-Aufstrich oder Nuri Sardinen auf der Pizza. Manch fürsorgliche Oma hat ihrem Kind im Winter Nuri auch wegen des Vitamin-D Gehalts angedeihen lassen. Und viele, die als Kind noch nicht so angetan waren vom Dosenfisch, können sich heute umso mehr dafür begeistern. Alles in allem kann man sagen – das Produkt hat in den österreichischen Haushalten genauso einen Fixplatz wie die Mannerschnitten. Nicht umsonst hört man oft den Ausspruch: „Mit Nuri bin ich aufgewachsen.“